Zurück

Biskuit-Sortimente in Rekordzeit

Biscuit line

Ein führender Biskuit- und Snackhersteller aus dem asiatisch-pazifischen Raum benötigte zur Verpackung seiner Biskuits in verschiedenste Formen und Größen eine neue Verpackungslinie. Gefragt waren schnelle Umrüstzeiten, Adaptierbarkeit auf neue Formate und Packstile sowie hohe Systemzuverlässigkeit. Das Unternehmen vertraut seit über 20 Jahren auf Bosch Packaging Technology und wandte sich auf der Suche nach einem neuen Komplettsystem an Bosch Packaging Systems AG in Beringen (Schweiz). Maßgeschneidert für maximale Flexibilität und eine 24/7-Produktion bietet die Hochleistungslinie zwei Verpackungsoptionen: Eine Biskuitsorte kann entweder direkt in Schlauchbeutel verpackt oder auf großen Transportkisten für Mischpackungen zwischengelagert werden.

 

Nach Verlassen des Ofens durchlaufen die Biskuits Vibrationsrinnen, in denen sie gepuffert und hochkant gestellt werden. Danach werden sie von einem Sigpack FGM Messeinleger portioniert und in eine Sigpack FCCA Querstabkette abgelegt. Je nach Bedarf werden die Biskuits von dort entweder einer Sigpack HCS Schlauchbeutelmaschine oder einem Sigpack WTW Trayloader zugeführt, der sie schonend in große Lagereinheiten platziert. Die mit einer Sorte Biskuits gefüllten Einheiten werden im Lager dann automatisch auf Paletten gestapelt.

Sigpack line

Je nach Bedarf entnimmt eine zweite, getrennt arbeitende robotergestützte Linie dem Lager mehrere Kisten mit jeweils unterschiedlichen Biskuitsorten und befüllt daraus kleinere Trays, welche durch zwei Sigpack HCM in Schlauchbeutel verpackt werden. So entstehen fertige Mischpackungen für den Verkauf.

 

Die intuitive Bedienung des nahtlos integrierten Systems minimiert Bedienfehler und steigert die Gesamtanlageneffektivität. Einfach zugängliche Komponenten beschleunigen Reinigung und Wartung, während das ergonomische Design schnelle Formatwechsel ermöglicht. So kann der Hersteller sein breites Biskuitsortiment effizient verpacken sowie gleichzeitig Qualitätsstandards einhalten und sich an veränderte Marktanforderungen anpassen.

 

Kontakt
Daniel Bossel
Product Manager
Tel.: +41 58 674 7311
E-Mail: daniel.bossel@bosch.com

 

Seitenanfang